Bauzinsen berechnen

Inflationsratenrechner: Teuerungsrate berechnen

Spielerisch einfach die Inflationsrate pro Jahr bei gegebenem Kaufkraftverlust berechnen.

  • legen Sie Ihr Anfangskapital und den Zeitraum fest
  • definieren Sie die Kaufkraft zum Ende des Zeitraums
  • lassen Sie den Inflationsverlauf visualisieren
Inflation der Kaufkraft berechnen

Inflationsrate berechnen

Dieser Inflationsratenrechner bietet die Möglichkeit bei vorgegebenem Anfangskapital, der erwarteten Kaufkraft am Ende und dem Zeitraum die gesuchte Inflationsrate zu berechnen.

1. Berechnungsgrundlagen

Legt man zum Beispiel ein gegenwärtiges Kapital von Euro, eine zukünftige Kaufkraft von Euro und einen Zeitraum von Jahr(en) zu Grunde, ergibt sich eine Inflationsrate von % pro Jahr. Die berechnete Inflationsrate stellt natürlich einen Durchschnittswert dar. In der Realität würde sich diese natürlich von Jahr zu Jahr verändern. Zur Berechnung der Kaufkraft sowie des Kaufkraftverlustes empfiehlt sich der Inflationsrechner. Um die Inflationsdauer in Jahren zu ermitteln kann der Inflationsdauerrechner genutzt werden.

Jahre

Vorschau

Bei einem Kapital von und einer jährlichen Inflationsrate von % beträgt die Kaufkraft nach Jahren .

Hinweis:

In der Realität ändert sich die Inflationsrate jedes Jahr. Die aktuelle Inflationsrate in Deutschland beträgt 2.5% und die Inflation im Euroraum beträgt 1.74% (Stand: 06.2021). Der EZB-Rat strebt eine Inflationsrate im Euroraum an, die auf mittlere Sicht unter, aber nahe 2% liegt (Bundesbank: Monatsbericht Juni 2018 S.36).

2. Visualisierung der Inflationsratenberechnung

Anhand Ihrer Angaben erstellen wir im zweiten Schritt Inflationsverlauf als interaktiven Chart.


Mathematische Formel

Die hinter dieser Berechnung stehende Formel ergibt sich durch Umformungen:

Formel zur Berechnung der Teuerungsrate

t = (ln Ka - ln Ke)/ln (1+p/100)
⇔ ln (1+p/100) = (ln Ka - ln Ke)/t
⇔ exp(ln (1+p/100)) = exp((ln Ka - ln Ke)/t)
⇔ (1+p/100) = exp((ln Ka - ln Ke)/t)